Der Tamada auf russische Hochzeitsfeiern. Was ist ein „Tamada“?
Tamada

Der Tamada auf russische Hochzeitsfeiern

Der Hochzeitsmoderator und seine Aufgaben – Ablauf, Bräuche und Traditionen auf einer russischen Hochzeit

Der Tamada auf russische Hochzeitsfeiern. Ein Hochzeitsbankett ist eine Feier, bei welcher die Gäste nicht nur das Essen genießen, sondern auch Spaß haben sollten. Wie viel Spaß Ihre Hochzeit machen wird, hängt davon ab, welche Erinnerungen Sie und Ihre Gäste an die Hochzeit haben. Sie wollen natürlich, dass Ihre Hochzeitsfeier erfolgreich ist und von allen Gästen als echter Feiertag in Erinnerung bleibt. Um dies zu erreichen, sollten Sie die Dienste eines professionellen Hochzeitsmoderators in Anspruch nehmen. Denn der Erfolg des festlichen Banketts hängt fast ausschließlich von seiner Professionalität und seinem persönlichen Charme ab.

Wenn Sie die Hochzeit einem Fachmann anvertrauen, müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, wie Sie die Gäste beschäftigen sollen. Die Verantwortung für die gesamte Veranstaltung liegt vollständig bei dem Hochzeitsmoderator. Die meisten von uns wissen, dass der Hochzeitsmoderator gleichzeitig der Hochzeitswirt ist. Allerdings weiß nicht jeder, was genau in seiner Verantwortung liegt. Das Tätigkeitsfeld des Moderators von Hochzeiten ist jedoch ziemlich breit. Der Erfolg oder Misserfolg der Hochzeit hängen von seiner gewissenhaften Arbeit ab. Auf Hochzeiten mit russischem Publikum hat der Hochzeitsmoderator einen besonderen Namen – Tamada.

Ledi Band Tamada
Musik Sängerin
DJ Bayern

Was ist ein „Tamada“?

Tamada - Brautschuhklau

Das Wort selbst hat georgische Wurzeln und christliche Traditionen legten den Grundstein für die Durchführung des georgischen Festes. Der „Älteste auf dem Bankett“ hatte traditionell immer das erste Wort.
Als „Ältester“ sollte man den Gästen ein Beispiel geben, das Fest mit Würde zu veranstalten und mäßig zu trinken. Auch sollte er genau wissen, wann Pausen beim Essen eingelegt werden sollten. Damals musste der Älteste Witze reißen und lustige Reden halten, um eine entspannte, und gemütliche am Tisch schaffen. Er war auch dafür verantwortlich, dass die Gäste miteinander kommunikativ harmonierten. Er musste intelligent und schlagfertig sein und die Laune am Tisch gut verstehen.

Tamada
russische Hochzeit Tamada

Heutzutage wird der Moderator festlicher Veranstaltungen auf Russisch als „Tamada“ bezeichnet und ist ein unentbehrlicher Teil der Hochzeit. Er ist der Leiter jeder Hochzeitsfeier. Er sorgt für eine festliche Atmosphäre und koordiniert die Arbeit der Mitarbeiter. Darunter fallen Dienste der Künstler, der Musiker, der Küche usw. Man könnte ihn als Gastgeber bezeichnen, der bestimmt, wann, wie und was passieren wird. Er richtet sich auch in der Regel nach einem mehr oder weniger festen Drehbuch.

 Kurz zusammengefasst, er veranstaltet verschiedene Wettbewerbe und legt die Reihenfolge fest, in der Glückwunschreden zu Ehren des Brautpaars gehalten werden. Um es noch kürzer zu fassen – ein professioneller Moderator lässt die Gäste sich nicht langweilen. Dank seiner Erfahrung weiß er, wann er eine Pause einlegen muss, um den Gästen Zeit zum Essen und Trinken zu geben. Er weiß auch genau, wann er den aktiven Teil des Hochzeitsbanketts fortsetzen muss. Das heißt, bei der Hochzeit liegt die Verantwortung für die Unterhaltung der Gäste vollständig beim Moderator.

Die Hauptfunktionen des Moderators

Die Aufgaben könnte man grob in zwei Gruppen unterteilen: Unterhaltung und Organisation. Die wichtigste Aufgabe des Moderators ist die Organisation des Unterhaltungsprogramms. Ein professioneller Hochzeitsmoderator arbeitet nach dem festgelegten Szenario, aber es gibt immer einen großen Anteil an Improvisation in seiner Arbeit. Dieses Szenario umfasst in der Regel eine Vielzahl von Spielen, Wettbewerben und traditionellen Hochzeitszeremonien. Die Gäste sollten sich ungezwungen fühlen. Um das zu erreichen hat der Moderator immer seine kleinen Tricks. Er muss die Gäste zu einem einzigen Team verbinden, damit sich keine Grüppchen bilden.

schuhklau russische hochzeit

Der Hochzeitsmoderator muss in der Lage sein, die allgemeine Stimmung rechtzeitig zu erfassen. Wann sollten Musikpausen eingeplant werden, wann schlägt man einen Toast vor, wann werden die Wettbewerbe abgehalten usw. Alle Reden sollten interessant und individuell sein.
Die Große Kunst des Moderators besteht auch u. A. darin den Empfang von alkoholischen Getränken während des Festes zu regulieren. Gäste sollten sich nicht zu schnell betrinken, die Kraft und Lust haben an Wettbewerben teilzunehmen und zu tanzen. Natürlich sollte man auch das Trinken nicht verbieten oder zu sehr einschränken. Dies könnte nämlich bei einer so großen Feier, wie eine Hochzeit, den Gästen die Laune verderben.

Die Charakteristiken und das Können

Der Moderator muss sehr gut improvisieren können, da unvorhergesehene Situationen stattfinden können, die an Ort und Stelle korrigiert werden müssen. Und dass sollte niemand bemerken. Wenn sich der nächste Gang verzögert oder die Spirituosen auf den Tischen ausgehen, sollte der Moderator die zuständigen Personen informieren. Mit einem Wort, er folgt allen Nuancen in jeder Phase der Hochzeitsfeier. Nur der Hochzeitsleiter weiß, wann sich der feierliche Teil reibungslos in einen Unterhaltungsteil verwandelt.
Er hat auch eine weitere wichtige Verantwortung – die Konfliktlösung. Wie Sie wissen, gibt es bei jeder Hochzeit alle möglichen unvorhergesehenen Situationen. Zum Beispiel kann ein Gast Wein auf das Kleid eines anderen verschütten oder etwas umstoßen. Das kann zu einem Streit oder zur Unruhe führen. Der Hochzeitsleiter sollte solche Probleme friedlich lösen und es ist besser, sie zu verhindern, noch bevor sie auftreten. Dann wird die Hochzeitsfeier ein echter Erfolg!

Wir haben mit der russischen Tamada Dina und der Musikband Ledi gesprochen, um Einzelheiten über den Ablauf einer Hochzeit zu erhalten. Schauen wir uns also genauer die einzelnen Aufgaben eines russischen Tamadas auf einer Hochzeit im russischen Stil an.

Hochzeitsvorbereitungen

russische Hochzeit Swadba in Deutschland

Die Arbeit des Hochzeitsmoderators beginnt lange vor der Hochzeit, den vor der Feier muss sich der Moderator natürlich richtig vorbereiten. Dazu führt er Gespräche mit dem Brautpaar – telefonisch oder persönlich, um mehr über Ihre Wünsche und Vorstellungen zu erfahren. Er bespricht mit ihnen auch den Tagesablauf in allen Einzelheiten.
Neben einem festlichen Programm kann ein qualifizierter Moderator auch als Organisator der Feier fungieren. Ein wirklich erfahrener Moderator kann nützliche Tipps zur Vorbereitung und Durchführung einer Feier geben. Er kann Ratschläge zur besten Menüoption erteilen, Firmen empfehlen, die den Bankettsaal dekorieren, und viele andere wichtige Details vorschlagen. Um sich richtig auf Ihr Hochzeitsbankett vorzubereiten, muss der Moderator eine große Menge an Informationen sammeln und sie sorgfältig verarbeiten.

Ein professioneller Moderator muss wissen, wie Sie sich kennengelernt haben, wo und unter welchen Umständen Ihr erstes Treffen stattgefunden hat. Welche berührenden Situationen Ihnen passiert sind, wie Sie entschieden, dass es Zeit für Sie ist, Ihre Lebenswege offiziell zu vereinen. Sie sollten Ihren Hochzeitsmoderator auch warnen, was er beim festlichen Bankett nicht ansprechen sollte. Wenn z.B. einer der Jungvermählten nur einen Elternteil hat, muss sich der Moderator dessen bewusst sein. Sonst könnte es beim Bankett zu einer unangenehmen Situation kommt, wenn er alle Eltern auffordert, aufzustehen. Er muss auch die Namen Ihrer engsten Verwandten kennen – Eltern, Großeltern, Schwestern und Brüder. Auch die Namen Ihrer Zeugen sind eine wichtige Information. Wenn einer Ihrer Verwandten beispielsweise aufgrund von Krankheit oder übermäßiger Schüchternheit nicht an Wettbewerben teilnehmen kann, informieren Sie den Moderator.

Empfang des Brautpaares

Am Tag der Hochzeit trifft der Moderator als erster in der Location ein und lernt schon mal die Gäste kennen. Er bespricht auch mit den Eltern die Art und Weise, wie das Brautpaar empfangen werden soll.
Eine russische Hochzeit beinhaltet in der Regel den Empfang des Brautpaares draußen mit Brot und Salz. In diesem Fall führt er die Funktionen eines Koordinators aus. Er versammelt die Gäste, um das Brautpaar zu treffen. Nachdem das Brautpaar angekommen ist, findet der Empfang des Brautpaares im Saal statt. Der Moderator lädt das frischvermählte Ehepaar, ihre Eltern und Großeltern sowie die Verwandten feierlich ein, im Bankettsaal Platz zu nehmen. Danach lädt er alle anderen ein, den Saal zu betreten und beginnt mit seinem Programm.

Brot und Salz auf russische Hochzeiten

Traditionell findet als nächstes bei einer Hochzeit in der russischen Kultur die Geschenkübergabe statt. Hier haben alle Gäste die Möglichkeit dem Brautpaar ihre Gratulationen auszusprechen. Hiernach kann der Hochzeitsleiter das Kommando geben, damit die Hochzeitssuppe serviert wird und spricht daraufhin den ersten Toast aus.
Nachdem das Buffet eröffnet wurde, gibt es Zeit und Möglichkeit für Unterhaltungen mit Gästen, kleine Spiele und Durchführung von Wettbewerben.

spiele und Atraktionen

Spiele und Interaktionen

Die Kommunikation mit dem Publikum bedeutet nicht nur, verschiedene Wettbewerbe abzuhalten, sondern auch spontan direkt mit dem Publikum zu sprechen. Ein Hochzeitsmoderator ist immer bereit, ein Gespräch mit den einzelnen Gästen zu führen, zu scherzen und ihnen Freude zu bereiten. Darüber hinaus sollte er Glückwunschreden von Gästen und Verwandten organisieren. So kann er den Fluss der Personen, die sprechen möchten, optimieren, damit Jeder Zeit hat, seine Reden zu halten. In der Kommunikation mit den Gästen wird der Moderator niemals jemanden mit einem unhöflichen Wort beleidigen. Er sollte auch immer in der Lage sein, jede Konfliktsituation zu lösen.

Verschiedene Wettbewerbe unter Beteiligung von Gästen sind ein unverzichtbarer Teil einer Hochzeit. Es liegt in der Verantwortung des Moderators, alle derartigen Veranstaltungen durchzuführen. Er muss dafür sorgen, dass sie Spaß machen und dass jeder Gast Spaß daran hat.
Der Abend kann auch Sketch-Shows und Auftritte beinhalten, wenn eingeplant. Alle Elemente des unterhaltsamen Teils sollten sich abwechseln, sonst werden die Teilnehmer müde und die Gäste könnten sich langweilen. Darüber hinaus sollte jeder Wettbewerb sorgfältig vorbereitet, schön angekündigt und erfolgreich durchgeführt werden. Bei Wettbewerben sollte auch Musik gespielt werden, da dies die Qualität der Veranstaltung verbessert. Musik für Hochzeitswettbewerbe sollte Spaß machen und praktisch sein, Musikwettbewerbe sollten harmonisch aussehen.

Musikalische Pausen

Musik ist eine Art Hochzeitsbegleitung, die sich harmonisch in den Stil der Hochzeit einfügen sollte. Tanzpausen sollten unbedingt bei jeder Hochzeit vorhanden sein. Die Gäste möchten sich oft zwischen den Mahlzeiten und Wettbewerben entspannen und ein wenig tanzen. Musik für die Hochzeit sollte fröhlich sein – das ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Feier. Schließlich sollen die Gäste eine gute Zeit haben und sich an diese Feier positiv erinnern. Laut Musikband LEDI ist es sehr wichtig, dass die Musik bei einer Hochzeit alle Gäste anspricht. Einige mögen Pop, andere Rock, dritte haben eine negative Einstellung zu russischen Volksliedern usw. Die Aufgabe des Moderators und der Musikband ist es, alle Vorlieben zu berücksichtigen. Es ist sehr wichtig, die Alterskategorien der Gäste zu berücksichtigen und eine universelle Option zu wählen, die für jeden geeignet ist.

DJ Musikband

Musik zum Tanzen bei einer Hochzeit macht Spaß und ist ein wesentlicher Bestandteil, da sie die Atmosphäre der Feier auffrischt. Die Gäste sollten sich leicht und nicht gezwungen fühlen. Der Hochzeitsmoderator muss die Gäste zu einem Team zusammenfassen und die Aufteilung dieses Teams in mehrere Gruppen verhindern. Er sollte auch ein guter Menschenkenner sein, der die Stimmung aller Gäste berücksichtigt. Er muss genau verstehen, wann es besser ist, Wettbewerbe abzuhalten und wann man sich kurz ausruhen sollte.

Musikband
DJ
Musikband

Der Tamada auf russische Hochzeitsfeiern - Traditionelle Momente

Der Hochzeitsmoderator ist auch für die Einhaltung aller Traditionen und Zeremonien verantwortlich, damit alles dem Hochzeitsszenario entspricht. Einen Teil jedes Programms machen traditionelle Momente aus. Dazu gehören unter anderem der Brautschuhklau durch z.B. Zigeuner, Banditen, russische Mafia, Piraten, Musketiere oder ähnliches. Zum Ende des Abends hin finden die Schleierabnahme und der Schleiertanz statt, aber auch Vieles mehr.

Dina weiß, dass wenn die Zeit für den ersten Tanz kommt, die Herzen des jungen Paares beginnen schneller zu schlagen. Alle Aufmerksamkeit ist auf sie gerichtet. Die Musik für den Hochzeitstanz sollte zu dem Paar passen. Dina und Musikband LEDI sind sich einig – das Brautpaar sollte den Tanz vorher üben, damit es schön und harmonisch aussieht. Der erste Tanz ist ein sehr besonderer Moment im Leben beider junger Menschen. Sie erleben während des Hochzeitstanzes eine Flut von Emotionen. Das ist der Moment, an den man sich sein Leben lang erinnern wird.

Gehen Sie verantwortungsbewusst mit der Musikauswahl um. Besprechen Sie die Musikauswahl nicht nur mit dem DJ oder der Band, sondern auch mit dem Moderator. Diese Menschen haben Erfahrung in der Durchführung von Hochzeiten und können bei der Auswahl helfen.
Natürlich wird nicht nur der erste Hochzeitstanz, sondern auch der Vater-Tochter-Tanz ganz speziell angekündigt. Dies ist auch ein sehr emotionaler Moment, wenn der Vater seine Tochter der Familie des Bräutigams übergibt. Die Musik für diesen Tanz sollte ebenfalls sehr gut überlegt sein.

Tamada
Tamada - Brot und Salz
Tamada - Hochzeitstorte

Der Abschluss

Der Hochzeitsmoderator ist dafür verantwortlich die Feier zum Grand Finale zu bringen, um sie schön zu beenden. Oft markiert die Hochzeitstorte den feierlichen Abschluss des Abends, wofür es eine besondere Einleitung vom Moderator geben sollte. Das Brautpaar schneidet traditionell das erste Stück der Hochzeitstorte zusammen an und stellt es zur Auktion oder teilt es untereinander. Jungvermählte können ein paar weitere Stücke anschneiden und sie ihren Eltern geben. Der Moderator kündigt das Entfernen der Torte an, damit diese vom Personal angeschnitten und an alle Gäste verteilt werden kann.
Auch die Danksagung des Brautpaares an die Eltern darf bei einer russischen Hochzeit nicht fehlen. Dieser Moment wird ebenfalls von dem Moderator feierlich und ganz besonders angekündigt.
Es ist leicht zu erkennen, dass der Hochzeitsmoderator viele Aufgaben hat – er spielt die Rolle des Organisators, des Koordinators und des Entertainers. Daher ist er bei einer Hochzeitsfeier unbedingt erforderlich.

Tamada Hochzeitstanz
Tamada - Schleierabnahme
Tamada Traditionele Momente

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up
Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.
Ja, ich stimme zu
Политика конфиденциальности